in memoriam

Alle Tiere kommen in den Himmel!

Dort warten Sie, spielen zwischen den Wolken und Sternen und beobachten die Erde.
Beobachten, wachen und warten auf die, die sie in ihrem Leben über alles geliebt haben.
Sie freuen sich, wenn wir lachen und sind in Gedanken bei uns, wenn wir um sie trauern.

Ihre Augen funkeln, wenn wir in den Himmel schauen und an sie denken, sie funkeln wie
kleine Sterne. Auch wenn wir sie nicht sehen, nicht berühren können, so sind sie doch immer
bei uns, leuchten in der Nacht.


Und dann eines Tages, wenn auch wir uns auf den Weg zu den Sternen machen, sind sie dort.
Sie zeigen uns ihre liebsten Plätze, die wundervolle Aussicht und spielen wie früher mit uns
bevor wir gemeinsam weiterreisen.
Weiterreisen wie ein Komet zwischen den Sternen!

Emily von Morrien

*01.06.2002 – † 25.11.2017


Gwendolina of Horse and Dog`s Paradise

*19.06.1996 – † 26.01.2014


Acco

*05.04.1989 – † 27.11.2001