Naya’s Steckbrief

 

PedigreeWürfe
Wurftag18.11.2013
AugenPatella 0 / 0, nicht luxierbar
Farbebraun-weiß, rauhaarig
GebissScherengebiss, Vollzahnig
Größe WH32 cm
Untersuchungen20.01.2015 DOK Augenuntersuchung - PLL - PRA - Katarakt, ohne Befund
22.02.2016 DOK Augenuntersuchung - PLL - PRA - Katarakt, frei für die Zucht
16.01.2017 DOK Augenuntersuchung - PLL - PRA - Katarakt, ohne Befund!
16.01.2018 DOK Augenuntersuchung - PLL - PRA - Katarakt, ohne Befund!

13.05.2015 DNA-PLL - PLL clear Laboklin
13.05.2015 DNA-LOA - LOA clear Laboklin
13.05.2015 DNA-SCA - SCA clear Laboklin
07.08.2019 - Laboklin -
Juvenile Enzephalopathie (JBD) - PCR
Ergebnis: Genotyp N/N -
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche
Mutation für juvenile Enzephalopathie.
Degenerative Myelopathie - PCR
Ergebnis: Genotyp N/N (Exon 2)
Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot)
für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht den Hochrisikofaktor
für DM im Exon 2 des SOD1-Gens.



AEP - Audiometrie: beidseitig zweifelsfrei hörend

Die vorläufige Zuchtzulassung erhielt Naya am 31.01.2015 u. die endgültige Zuchtzulassung erhielt Naya am 05.09.2015 in Nettetal. Sie wurde von der Zuchtzulassungsrichterin Frau Irmgard Vogt als eine sehr feminine und rassetypische Parson Russell Terrier Hündin eingestuft.

Wesenstest Naya von Morrien

Verhalten während der Erscheinungsbildbeurteilung:

in einer Menschengruppe -> freundlich
mit Artgenossen -> freundlich
bei akustischen Einflüssen -> interessiert
bei auffälligen optischen Reizen -> aufmerksam
Temperament -> ausgeglichen

Endbeurteilung -> selbstsicher, unbeeindruckt und freundlich

 

Mitglied im KfT / VDH